Quo vadis KI?

Das Thema „künstliche Intelligenz“ ist im Mainstream angekommen. Viele Medien berichten ständig über neue Ergebnisse, die Werbung bewirbt jedes Produkt mit dem Anhängsel KI, und mit jedem kann man über das Thema KI fast genauso gut diskutieren, wie über Fußball. Interessanterweise hat auch jeder eine Meinung dazu, wie KI unsere Arbeitswelt, unsere Pflege im Alter, unsere Kunst und vor allem unsere Autos beeinflussen wird. Das ist auch gut so!

Lehnen wir uns trotzdem einfach einmal kurz zurück, halten inne und reflektieren, wo das Thema KI herkommt, wo es gerade steht und wo es evtl. hingehen könnte. Nutzen wir die Zeit, neuen Schwung zu KI zu holen, uns zu rüsten zu all den interessanten KI-Technologien und uns dem ganzen Thema auch etwas kritisch zu widmen.

Wo kann es mit der KI hingegen? Vielleicht befragen wir mal eine KI?

 

Speaker

 

Marcel Tilly
Marcel Tilly ist Professor für Cloud Computing an der Technischen Hochschule in Rosenheim. Er beschäftigt sich mit Themen rund um IoT, Big Data, Deep Learning und AI; im Detail geht es um Sprach- und Bilderkennung und deren Anwendung in Real-World-Szenarien. Wenn neben Lehre und Forschung noch Zeit bleibt, spricht er auf Konferenzen, schreibt Artikel oder programmiert irgendetwas.

ML-Essentials-Newsletter

Sie möchten über die ML Essentials
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden